Hörrlein Feinkost

Man kennt uns als einen der ersten Bio- zertifizierten Feinkost-Hersteller in unserer Region und halten schon seit 1923 unseren guten Namen mit Würde aufrecht. Vom Gurken- und Meerrettichhersteller zum Bio-Spezialisten

Inzwischen haben wir eine kleine aber erfolgreiche Franken-Serie aufgebaut und konzentrieren uns aber hauptsächlich auf biologische, vegetarische Feinkost. Neben Meerrettich, bieten wir Antipasti, Mayo und andere Aufstriche, sowie leckere Pastabegleiter.



Sie möchten noch mehr über unser Unternehmen erfahren:

Der Meerrettich­anbau

Meerrettich wird aus der Meerrettichwurzel hergestellt. Diese ist in rohem Zustand geruchlos. Sobald sie jedoch geschnitten, gebrochen oder gerieben wird, entsteht durch Enzymwirkung ein scharfer und intensiver Geruch. Man sollte Meerrettich auf keinen Fall kochen, da die Hitze seine Schärfe zerstört.

Für den Anbau von Meerrettich benötigt man natürlich die Meerrettichwurzeln und einen leicht durchwurzelbaren und bearbeitbaren, tiefgründigen Boden. Dadurch wird ein gerader Wachstum und eine leichte Ernte garantiert. Die Pflanze bevorzugt einen schattigen Platz und liebt Humus und Feuchtigkeit, deshalb sollte das Pflanzenloch ca. 30 cm tief, mit einer Kompostschicht gründlich gewässert sein.

Der nächste Schritt ist, die Wurzeln zur Hälfte in die Erde zu legen. Volldünger vor und während der Wachstumszeit ist ein guter Helfer für ein gesundes, kräftiges Wachstum des Meerrettichs. Zufällig gebildete Blütentriebe sollten schnellstens entfernt werden, da sie die Pflanze schwächen und schädigen. Der Pflanzen sollten in einem Abstand zu einander gepfanzt werden. Zum Abschluss werden die Wurzeln fast ganz mit Erde bedeckt, die Köpfe sollten jedoch 2-3 cm über der Erdoberfläche heraus schauen.

Das Wurzelwachstum endet mit dem Absterben der Blätter; dies ist auch der Zeitpunkt des Erntebeginns. Die Ernte kann ab Herbst bis zum Frühjahr stattfinden, somit noch vor dem neuen Austreiben der Wurzeln. Wenn nach dem Ernten eine neue Kultur folgen soll, müssen alle Wurzelstöcke entfernt werden, ansonsten wird der Meerrettich zu Unkraut.

Rund 95% der Ernte wandern zur industriellen Verarbeitung. In der Feinkostindustrie wird der Meerrettich so schonend behandelt, dass nicht nur das Aussehen und der intensive Geschmack, sondern auch die zahlreichen Inhaltsstoffe erhalten bleiben. In Mischungen als Apfel-, Gemüse-, Sahne- oder Tafelmeerrettich findet Kren im Glas den Weg in die Lebensmittelregale.

Durch diesen traditionellen Anbau entsteht auch unser regional fränkischer und frischer Meerrettich, welchen wir von regionalen Bio-Bauernhöfen beziehen. Diese Spezialität wird anschließend frisch verarbeitet und in unseren Franken Kren Produkten verzehrfertig abgefüllt.



Sie möchten noch mehr über unser Unternehmen erfahren:

Die Herkunft unserer Zutaten

WOHER KOMMEN EIGENTLICH???
Viele Kunden würden gerne wissen, woher eigentlich unsere Rohstoffe kommen.
Da wir ein transparentes Unternehmen sind und Wert auf höchste Bio-Qualität legen, haben wir hier unsere Hauptrohstoffe für Sie extra zusammengestellt.

Zutaten Strauchtomaten Ajvar Gelbe-Senfsaat Knoblauchzehen Meerrettich Oliven Vegetarische Bolognese Pesto

Bewegen Sie den Zeiger über das Bild und klicken Sie auf den Begriff, der Sie interessiert.



Herkunft unseres Pestos Herkunft unserer Strauchtomaten Herkunft unseres Ajvars Herkunft unserer vegetarischen Bolognese Herkunft unserer Oliven Herkunft unserer Knoblauchzehen Herkunft unseres Meerrettichs Herkunft unserer gelben Senfsaaten

Sie möchten noch mehr über unser Unternehmen erfahren:
Unsere Produkte bequem per E-Mail bestellen!

Schicken Sie uns einfach eine kurze E-Mail an info@hoerrlein-feinkost.de oder kreuzen Sie im Kontaktformular nebenan das Feld „Produktkatalog per E-Mail anfordern” an und Sie erhalten unsere Sortimentsübersicht mit aktuellen Preisen per E-Mail. Damit können Sie ganz persönlich und unproblematisch die gewünschten Produkte bei uns bestellen.

Versandkostenfrei bereits ab nur 50,00 Euro Bestellwert, ansonsten mit einer geringen Versandkostenpauschale von 3,90 Euro.

Unser Team freut sich auf Ihre Anfrage und steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Bitte beachten Sie hierzu die Angaben in der Datenschutzerklärung und unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

.
Kontaktformular

Bitte füllen Sie dieses Feld aus

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
(*) Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden



Copyright © 2021 Hörrlein Feinkost International GmbH | Alle Rechte vorbehalten. Copyright © 2021 Hörrlein Feinkost International GmbH
Alle Rechte vorbehalten.